Aus dem Bauch mitten ins Herz

WochenbettFotos/Angebote/Wochenbett-1.jpg

Ihr Baby ist geboren? Herzlichen Glückwunsch!

Wir möchten Sie in diesem neuen Lebensabschnitt gerne begleiten und Sie dabei in allen Belangen rund ums Eltern-sein und Familie-werden unterstützen. Denn jetzt dreht sich alles um das körperliche und seelische Wohlbefinden von Ihnen, Ihrem Baby und der ganzen frischgebackenen Familie.

Jede Frau hat Anspruch auf eine Wochenbettbetreuung durch eine Hebamme, ganz gleich wo und wie sie entbunden hat.  

Die Anzahl der Wochenbettbesuche orientiert sich am individuellen Bedarf. Laut Krankenkassenregelungen kann Hebammenhilfe bis zwölf Wochen nach der Geburt mit bis zu 16 Hausbesuchen in Anspruch genommen werden.  

Bei Stillproblemen sind noch 8 weitere Besuche oder telefonische Beratungen während der gesamten Stillzeit möglich. Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen.

Fotos/Angebote/Wochenbett-3.jpgWir kommen zu Ihnen nach Hause und helfen und unterstützen Sie bei der Versorgung und Pflege des Neugeborenen.

Wir sprechen über das Trinkverhalten und die Gewichtsentwicklung Ihres Babys und die Ernährung von Mutter und Kind.
Dabei geben wir Ihnen Anleitung und Hilfe beim Stillen oder bei der Zubereitung der Flaschennahrung.

Wir schauen gemeinsam nach dem Nabel und wir informieren Sie über die allgemeine Pflege Ihres Kindes.

Wir unterstützen Sie bei Unruhe oder Blähungen des Kindes und beraten Sie zu Schlaf- und Wachphasen.

Bei Schrei- und Schlafproblemen suchen wir gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten.

Wenn Sie es möchten, erklären wir Ihnen den Sinn und die Techniken des Tragens im Tragetuch.

Wir kontrollieren die Rückbildungsvorgänge und helfen bei der Pflege von Geburtsverletzungen.

Fotos/Angebote/Wochenbett-4.jpgWir nehmen uns Zeit für Gespräche
über das Geburtserlebnis, die veränderte Familiensituation, aktuelle Fragen und Probleme.
Wir verwöhnen Sie auf Wunsch mit einer Bauchmassage und leiten Sie zur Wochenbettgymnastik an.

Bei Problemen im Wochenbett und Abweichungen vom normalen Verlauf leiten wir entsprechende Maßnahmen ein.

Bei Interesse können wir uns gerne schon vor der Geburt kennenlernen.

 

Fotos/Angebote/Stillen-1.jpgStillen

Muttermilch ist die natürlichste und die gesündeste Ernährung, die Sie Ihrem Kind geben können.

Wenn Sie Ihr Kind stillen möchten, werden wir Ihnen nach der Geburt eine kompetente Beratung und individuelle Unterstützung beim Stillen Ihres Kindes bieten.

Dazu geben wir Ihnen alle notwendigen Informationen und jegliche Hilfe rund um das Stillen, damit Sie und Ihr Kind das Trinken an der Brust korrekt erlernen und eine glückliche, ausreichend lange und befriedigende Stillzeit erleben können.

Während des Geburtsvorbereitungskurses erhalten Sie an einem Kursabend ausführliche Informationen und ein Handout rund ums Stillen und wir bieten auch einen Stillvorbereitungskurs an.

Fotos/Angebote/Stillen-2.jpgBis zum Ende der gesamten Stillzeit bleiben wir als Hebammen Ihre Ansprechpartnerinnen.

Wenn Sie Ihr Kind nicht stillen können oder möchten, bekommen Sie selbstverständlich eine ebenso kompetente Beratung zur Flaschenernährung.

Die Krankenkasse zahlt bis zu 16 Hausbesuche in den ersten zwölf Wochen nach der Geburt und darüber hinaus bei Stillproblemen acht weitere persönliche Besuche oder telefonische Beratungen.